Kommunaler Kindergarten Breklum © 2020, all rights reserved.

Nachhaltigkeitsprojekt

Im Februar haben wir unser Projekt ,,Nachhaltigkeit"  gestartet.

Hier zu haben wir die Eltern um verschiedenste Spenden gebeten, wie zum Beispiel Stoffreste.

Zu diesem Thema haben wir schon viele verschiedene Sachen durchgeführt, wie zum Beispiel Superhelden-Masken gebastelt.

Wir haben aber auch Umhänge, Taschen aus Caprisonnenverpackung, Federtaschen und vieles mehr gestaltet.

Eine Kollegin hat mit den Kindern das Thema Müll und Müllentsorgung bearbeitet. Dafür haben wir eine Müllabfuhr mit unterschiedlichen Mülltonnen bekommen.

Kinderyoga

Unsere Tanzpädagogin liebt die Bewegung und versucht den Kindern sie immer auf eine neue Art und Weise nahe zu bringen.

Jetzt hat sie sich überlegt Kinderyoga anzubieten. Es findet in unserem Bewegungsraum statt.

Unsere Tanzpädagogin geht morgens mit einigen Kindern durch alle Räume und fragt wer mitmachen möchte.

Die Kinder können aber jederzeit auch entscheiden, ob sie noch dazu kommen möchten, oder ob sie gehen möchten.

Das Yoga wird mit Musik und Bewegungsgeschichten begleitet.

 

Die Kinder nehmen es sehr gerne in Anspruch, der Bewegungsraum ist dann immer voll.

„Finjaaaaa ??? Können wir wieder tanzen ?“

 

Wenn ich das höre geht mein Herz auf und kann es kaum erwarten los zu legen. Die Kinder und ich genießen es zu tanzen. Jeden Tag gibt es die Möglichkeit sich gemeinsam mit mir zu bewegen. Ob drinnen oder draußen, aus der Bewegung entsteht unser Tanz. 1-2 Mal die Woche habe ich die Möglichkeit sogar in der Turnhalle mit euren Kindern zu tanzen.

 

TANZ ist ein weit geräumiger Begriff, also was mache ich eigentlich mit den Tanzmäusen ?

Tanzen ist für jedermann! Meine Aufgabe als Tanzpädagogin ist es meinen Bewegungsunterricht besonders reizvoll zu gestalten und so die Kinder zu begeistern. Alles vom „freien Tanz“- was meint sich frei zur Musik zu bewegen, bis hin zu „gesetzten“ rhythmischen Tänzen ist alles bei uns in der Kita dabei. Ich gebe den Kindern viel Raum für Kreativität und Phantasie, auch mal in andere Rollen zu schlüpfen.

 

Durch animierende, fröhliche Musik trainiere ich eine Einheit von Bewegung, Spiel und Sprache. Meine Tanzpädagogik zielt sowohl auf eine Balance zwischen Körper- und Persönlichkeitsbildung des einzelnen hin, auf den sozialen Prozess in der Gruppe und Zusmamengehörigkeitsgefühl als auch die künstlerische Form, denn ab und zu finden sich Kinder die mit eine Aufführung einstudieren. Ich ziehe Elemente aus dem Hip Hop, Ballett, kreativen Kindertanz und musikalische Früherziehung und mache eure Kinder damit vertraut. Für mich ist es sehr wichtig einfach Spaß zu haben. Der tollste Erfolg ist für mich, wenn ich eure Kinder strahlen sehe und beobachte wie sie sich dem Tanz öffnen und persönliche Erfolge hervortreten.

„Tanz ist die verborgene Sprache der Seele“-Martha

Tanzpädagogik

Im September war Frau Steinke vom Breklumer Art Studio bei uns in der KiTa und hat ein Kunst-Projekt mit einigen Kindern aus der KiTa durchgeführt.

 

Es wurde eine öffentliche Vernissage veranstaltet für die man sich anmelden konnte. Ebenfalls wurden die Eltern der beteiligten Kinder eingeladen sich die Kunstwerke anzuschauen.

 

 

 

 

 

Bei weiterem Interesse haben wir hier einen Link zum anschauen:

Kunst Projekt mit Frau Steinke

ABC der Kunst Zeichnung Eule

 
X

Passwort:

Falsches Passwort!